Québec

Geschätze Lesedauer: 3 min


Verbessere dein Französisch in Québec


Québec ist flächenmäßig die größte Provinz Kanadas und ein Traumziel vieler. Die Provinz bietet nicht nur eine atemberaubend schöne Natur, sondern auch interessante und geschäftige Weltmetropolen.

Vor allem im Herbst, wenn sich die Blätter der Bäume in Rot und Gold Tönen färben, bietet sich ein unbeschreiblich schönes Naturschauspiel: Der Indian Summer. Doch daneben hat die Provinz Québec natürlich noch viel mehr zu bieten.


Wo liegt Québec?


Die Provinz Québec liegt im Osten Kanadas, wo sie an die Hudson Bay grenzt. Im Norden liegt die USA. Dort verläuft die Grenze zwischen den Vereinigten Staaten und der kanadischen Provinz Québec entlang des Sankt-Lorenz-Stroms.

Im Westen grenzt Québec an Ontario und im Norden an Labrador und Neufundland und die kleine Provinz New Brunswick.



Eine eigene nationale Gemeinschaft innerhalb Kanadas


Mit einer Fläche von 1,5 Millionen Quadratkilometer ist Québec die größte Provinz Kanadas. Die gleichnamige Hauptstadt der Provinz befindet sich im Süden Québecs.

Québec selbst ist mehrheitlich französischsprachig. Wegen der Sprache und der Kultur stellt die Provinz eine eigene nationale Gemeinschaft innerhalb Kanadas dar. Die 8,5 Millionen Einwohner der Provinz, die Québecer, sind besonders stolz auf ihre Wurzeln. Auch wenn die meisten Einwohner perfekt Englisch sprechen können, solltest du sie während deines Auslandsjahres zumindest auf Französisch begrüßen.


Québec City und Montreal


Québec City ist die gleichnamige Hauptstadt der Provinz und im Süden gelegen, nur 120 Kilometer entfernt vom US-Bundesstaat Maine. Insgesamt leben hier etwas über 500.000 Einwohner.

Die Stadt zeichnet sich vor allem durch ihre vielen historischen Bauwerke aus. Während deines Auslandsjahres hier, wird dir wahrscheinlich auch ein großes, schlossähnliches Bauwerk in der Stadt auffallen. Dabei handelt es sich jedoch um kein ‘echtes’ Schloss, sondern um ein Luxushotel, welches im 19. Jahrhundert erbaut wurde. Das Château Frontenac ist das meistfotografierte Hotel der Welt und die exklusivste Adresse für einen Luxusurlaub in Kanada.

Daneben lohnt sich auch ein Abstecher in die zauberhafte Altstadt Québecs. Schlendere mit deinen Freunden aus deiner Austauschschule durch die wunderschönen Gassen und gönne dir die eine oder andere Leckerei. Wusstest du, dass Québec die älteste Altstadt in ganz Nordamerika besitzt?

Auch das Observatoire De La Capitale solltest du nicht verpassen. Auf dieser Aussichtsplattform in einer Höhe von 221 Metern bietet sich dir wahrscheinlich der beste Blick über die ganze Stadt.

Neben Québec City, ist auch Montreal sehr sehenswert. Die Metropole mit ihren 1,7 Millionen Einwohnern befindet sich im Südwesten der Provinz. Die quirlige und zugleich moderne Stadt besitzt zu jeder Jahreszeit einen besonderen Charme.

Auf keinen Fall solltest du die sehenswerte Markthalle Marché Bonsecours oder den botanischen Garten der Stadt verpassen. Die hübsche Altstadt Vieux-Montréal bietet sich für einen gemütlichen Spaziergang an. Hier fühlst du dich eher wie in einem kleinen Dörfchen in Frankreich als wie in einer Weltmetropole in Kanada. Viele süße Cafés warten hier auch dich.

Auch der alte Hafen der Stadt und die zwei Kilometer lange Promenade bieten sich für einen ausgedehnten Spaziergang oder eine Runde Jogging an. Wenn du dich für unsere Umwelt und unser Klima interessierst, ist das Biosphére Montréal die richtige Adresse für dich. In diesem Umweltmuseum mit seiner beeindruckenden Metallkonstruktion werden die aktuellen Erkenntnisse zur Klimaforschung vorgestellt.

Und auf keinen Fall solltest du es dir entgehen lassen, Poutine zu probieren, während du in Montreal bist. Dieses traditionelle Gericht besteht aus kross gebackenen Pommes, die mit Käse und einer deftigen Braten Soße serviert werden. Wenn du es etwas luxuriöser magst, kannst du auch Foie Gras oder Hummer als Topping dazu bestellen. Deine neuen Freunde aus deiner kanadischen High School können dich bestimmt mit zu ihrem liebsten Restaurant nehmen.



Québecs Sehenswürdigkeiten


Neben Montreal und Québec City, wartet die Provinz natürlich noch mit vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. Genau wie im Rest Kanadas, ist die Natur hier nämlich atemberaubend schön.


Die Montmorency Falls


Unweit von Québec City, findest du die Montmorency Falls. Hier kannst du beobachten, wie das Wasser 83 Meter in die Tiefe fällt. Wenn du sportlich bist, kannst du die insgesamt 1993 Treppen zum oberen Teil des Wasserfalls zu Fuß gehen. Alternativ gibt es auch eine Seilbahn, die dich nach oben bringt.

Im Winter zieht dieser Wasserfall vor allem viele Eiskletterer an. Wenn die Ränder des Wasserfalls zugefroren sind, kommen Abenteurer hier voll auf ihre Kosten.



Der Parc National Forillon


Dieser beeindruckende Nationalpark bietet dir dramatische Ausblicke auf die Küste. Hier fallen die Kalksteinklippen nämlich senkrecht 200 Meter in die Tiefe. Dieser Nationalpark bietet sich perfekt für eine Wanderung an. Im Sommer kannst du die lebhafte Unterwasserwelt mit einem Schnorchel erkunden.



Laurentides


Dieses Naherholungsgebiet befindet sich etwa eine Stunde von Montreal. Alle, die gerne Angeln, Wandern oder Baden, kommen hier voll auf ihre Kosten. Die über 500 Seen laden zum Kanu- oder Kajakfahren ein. Außerdem gibt es hier auch zahlreiche Wasserfälle zu entdecken.

Im Winter verwandelt sich das Gebiet in ein Paradies für Wintersportler.



Québecs Tierwelt


In der Provinz Québec kannst du natürlich auch den ein oder anderen tierischen Bewohner entdecken. Hier leben nicht nur Bären und Elche, sondern mit etwas Glück kannst du auch Waschbären und Biber beobachten. In der Hudson Bay kannst du auch Seehunde und Walrosse entdecken.



Das Klima in Québec


Der Süden und Westen der Provinz, wo die meisten Menschen leben, ist von einem feuchten Kontinentalklima geprägt. Hier warten warme, feuchte Sommer und lange, kalte Winter auf dich.

Das ganze Jahr über regnet es recht viel in der ganzen Provinz. Außerdem gibt es gelegentlich auch Tornados und Gewitter.


Dein Austauschjahr in Québec


Möchtest du deine Französisch Kenntnisse verbessern und eine kanadische High School in einer quirligen Weltmetropole besuchen? Dann ist die Provinz Québec genau der richtige Ort für dich. Sowohl Québec City als auch Montreal haben viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Hier wird dir sicherlich nicht langweilig werden!

War dieser Artikel hilfreich?
Nein

Weiterlesen

Ontario