+49 (0) 441 800 760 50
info@canadaunique.com

Pembina Trails School Division

Winnipeg, Manitoba    800.000 Einwohner    4 High-Schools

Robert Linsdell from St. Andrews, Canada, Broadway Ave and Smith St Area, Winnipeg (505201) (25644875516), Ausschnitt von Canada Unique, CC BY 2.0

+49 (0) 441 800 760 50
info@canadaunique.com

Pembina Trails School Division

Winnipeg, Manitoba    800.000 Einwohner    4 High-Schools

+49 (0) 441 800 760 50
info@canadaunique.com

Pembina Trails School Division

Winnipeg, Manitoba    800.000 Einwohner    4 High-Schools

+49 (0) 441 800 760 50
info@canadaunique.com

Pembina Trails School Division

Winnipeg, Manitoba    800.000 Einwohner    4 High-Schools

Robert Linsdell from St. Andrews, Canada, Downtown Winnipeg, Manitoba (471504) (9447546766), Ausschnitt von Canada Unique, CC BY 2.0

+49 (0) 441 800 760 50
info@canadaunique.com

Pembina Trails School Division

Winnipeg, Manitoba    800.000 Einwohner    4 High-Schools

Pembina Trails School Division

Die Hauptstadt von Manitoba, Winnipeg (750.000 E.) – bekannt als das „Tor zum Westen“ – liegt inmitten weiter Prärie-Landschaften, die sich durch heiße Sommer sowie kalte und lange Winter auszeichnen. Es ist eine moderne, multikulturelle Großstadt mit einer sehr lebendigen Kunst- und Kulturszene. Wirtschaftliche Schwerpunkte sind die Bereiche Finanzen, Produktion, Handel und Tourismus.

Der internationale Schüleraustausch hat in der Pembina Trails School Division eine lange Tradition. Jugendliche aus aller Welt treffen hier auf gleichaltrige Kanadier*innen. Sie alle verbindet ein gutes Gemeinschaftsgefühl. Die ausländischen Jugendlichen wohnen bei einer Gastfamilie. Das bedeutet, dass sie die Chance haben, sich sprachlich, räumlich und sozial schnell zu integrieren.

Die ausgewählten Schulen nehmen alle am International Student Program (ISP) teil und bieten ein reichhaltiges Kurs-Angebot mit AP-Kursen ergänzt durch viele weitere außerschulische Aktivitäten. Wer ein Faible für Wintersport hat, kann hier aus dem Vollen schöpfen.

Die Austauschschüler*innen werden durch geschulte Betreuer*innen individuell unterstützt. Das vereinfacht das „Ankommen“ am neuen Lernort.

Webseite

High Schools


Fort Richmond Collegiate




Das Fort Richmond Collegiate bietet ein breites Kurs-Spektrum an. Parallel zu den klassischen akademischen Fächern können die Jugendlichen folgende Programme wählen: Advanced Placement Courses, Musik, Darstellende und Bildende Kunst, Führung, Sprachen (Französisch, Spanisch, Englisch als zusätzliche Sprache), Sonderpädagogik, Lebens-/Arbeitsplanung sowie verschiedene technische Programme am Manitoba Institute of Trades and Technology. Ein Schwerpunkt der Schule liegt im Bereich Informationstechnologie. Zur Verfügung stehen mehrere top ausgestattete, vernetzte Labore. Es gibt eine Vielzahl von Computerkursen. Dazu zählen Digitalfotografie, Webelemente und Animation, Printmedien, fortschrittliche Technologien, Informatik sowie automatisierte Büro- und Videoproduktion. Darüber hinaus verfügt das FRC über ein Theater, ein Fitnesscenter und ein hochmodernes Video-Produktionsstudio. Viel Wert wird auch auf außerschulische Aktivitäten gelegt, denn die runden das gesamte Potenzial eines Lernenden erst richtig ab. Ob Studentenverwaltung, Debattier-Club, sportliches oder musisches Engagement, welche Wahl auch immer getroffen wird, wichtig ist es, dabei zu sein.


1.330Schüler

   

10-12 Grades


École secondaire Oak Park High School




Die École secondaire Oak Park High School befindet sich im Westen der Stadt Winnipeg. Das Konzept sieht vor, dass „alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft das Recht auf eine Lernumgebung haben, in der sie geschätzt und respektiert werden“. Für motivierte Schüler*innen gibt es verschiedene Advanced Placement Courses und ein French Immersion Program. Auch Spanisch gehört zum Kurs-Angebot. „Sprachen und Kulturen erleben“ – so steht es auf der schuleigenen Website. Genau das ist auch das Bestreben der meisten Austauschschüler*innen. An dieser Schule werden Jugendliche zu aktiven, verantwortungsbewussten, stolzen und mehrsprachigen Weltbürgern ausgebildet. Wenn das keine guten Ziele sind?!


850Schüler

   

9-12 Grades


Shaftesbury High School




Fächerübergreifender Unterricht, Förderung des Gemeinschaftsgefühls und eine individuelle Unterstützung sind Standard an der Shaftesbury High School, die ganz in der Nähe der „grünen Lunge“ von Winnipeg liegt, dem Assiniboine Parc. Neben den von Hochschullehrer*innen geleiteten Advanced Placement Courses gibt es weitere Spezialprogramme, darunter English Language Arts (ELA), „STEAM = Science, Technology, Engineering, Arts and Mathematics” und „SHARP“, wohinter sich das Shaftesbury High Altitude Robotics Project verbirgt. Eines der großen Themen an dieser Schule ist die Hockey-Akademie. Die Mannschaften – oder Titans wie sie sich nennen – in den unterschiedlichen Jahrgängen sind außerordentlich erfolgreich. Doch es gibt auch berufsvorbereitende und praxisorientierte Kurse wie Buchhaltung, Hauswirtschaft, Grafik-Design, Metallverarbeitung, Musik, Theater … Die Auswahl an Fächern und außerschulischen Angeboten ist wirklich groß. Und so lautet das Motto der Schule „Accomplish anything“. Genau darum geht es: Etwas erreichen!


745Schüler

   

9-12 Grades


Institut collégial Vincent Massey Collegiate




Das Institut collégial Vincent Massey Collegiate am Gary Hobson Memorial Park ist eine „stolze UNESCO-Schule“. Hinter diesem Konzept stehen klare Regeln und internationale Vereinbarungen wie interkulturelles und globales Lernen, Menschenrechtsbildung u.v.a. Hier findet eine bewusste Demokratie- und Umwelt-Erziehung statt. Die 1.250 Schüler*innen werden von rund 120 Lehrenden unterrichtet und betreut. In der Oberstufe kann zwischen englisch- und französischsprachigem Unterricht (French Immersion) gewählt werden. Schwerpunkte liegen neben einem exzellenten akademischen Unterricht in den Bereichen Kunst und Leichtathletik, aber auch in gemeinnütziger Arbeit sowie dem Einsatz für soziale Gerechtigkeit. Insgesamt ist das UNESCO-Welterbe sowohl im Unterricht als auch im Schulalltag verankert. Zum Programm gehört auch, verschiedene UNESCO-Welterbestätten zu besuchen.


1.250Schüler

   

9-12 Grades

About

Get in touch

Links


Wir von Canada unique verfügen über langjährige Erfahrungen im Bereich Schüleraustausch. Nehmen Sie Kontakt auf, wir beraten Sie umfassend.

   www.canadaunique.com
Milanweg 31, 26127 Oldenburg

0441 800 760 50



info@canadaunique.com

Wenn du dich für ein Austauschjahr in Kanada interessierst, solltest du oder sollten deine Eltern Kontakt zu uns aufnehmen.

Telefon: +49 (0) 441 800 760 50 Sprechzeiten: Mo. bis Fr., 8:00 - 18:00 Uhr







TEAM
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
AGB

Kostenlose Beratung.